Edmund Jacobson

 

(* 22. April 1888- 7 Januar 1983) Us- amerikanischer Arzt. Begründer der Progressiven Muskelentspannung.

 

 

 

Was ist Progressive Muskelentspannung ( kurz PME)?

 

 

 

 

 

Progressive Muskelentspannung ist das bewusste und willentliche anspannen und Entspannen von Muskeln in einen bestimmten Reihenfolge. Durch die bewusste Handlung soll die eigene Wahrnehmung gestärkt und somit eine tiefer Entspannungszustand des Körpers erreicht werden.

 

 

 

Durch das bewusste Anspannen und wieder Entspannen kann Stress abgebaut werden, zudem können einzelne Verspannungen aufgespürt, und Schmerzzustände verringert werden.

 

 

 

Ziel ist es das die Person gezielt die angespannten Muskeln wahrnimmt und bewusst entspannen kann.

 

 

 

 

 

Anwendungsmöglichkeiten:

 

 

 

  • Innere Unruhe

  • Stress

  • Schlafstörungen

  • Konzentrationsschwierigkeiten

  • Kopfschmerzen

  • Rückenschmerzen

  • uvm...

 

 

 

 

 

Kontraindikation:

 

 

 

  • akute Magen-Darm Erkrankungen

  • akute Herz-Kreislauf-Problemen ( Erkrankungen)

  • Lähmungen ( Ganz oder Teil)

  • akute Gelenk- und Muskelentzündungen

  • Menschen die unter Beruhigungsmittel stehen.

  • Menschen die unter einer Psychose leiden

  • Epilepsie

  • Kinder unter 6 Jahren ( Konzentrationsschwierigkeiten)

  • Multiple Sklerose

  • akute Migräne

 

 

 

 

 

Sollten Sie eine oder mehrere der Kontraindikation aufweisen, sprechen Sie mich bitte darauf an.

 

 

 

Alle Kurstermine und Infos finden Sie unter Termine <- Hier Klicken !